Café Genusswelt Donaustauf

Café Genusswelt Donaustauf

Genreralsanierung eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses

Ein kleines, aber feines Projekt war die Generalsanierung der westlichen Gewerbeeinheit des spätklassizistischen Einzeldenkmals inkl. Nutzungsänderung einer ehemaligen Schreinerei in ein Café. Das passende Nutzungskonzept beendete den mehrjährigen Leerstand im historischen Ortskern von Donaustauf. Mit wenigen Eingriffen in die Bausubstanz wurde die leerstehende Gewerbeeinheit zu einem von der Bevölkerung sehr gut angenommenen Treffpunkt, der die Gemeinschaft bereichert und Leben in die Maxstraße von Donaustauf bringt. Der architektonische Rahmen und die gute handwerkliche Umsetzung, die Wahl von Vollziegel, Holz und Sichtbeton - interessante Haptik in warmen Farbtönen - rücken die täglich frischen, vorzüglich schmeckenden Leckereien in das beste Licht und laden ein zum Verweilen.

BauherrPrivat
StandortMaxstraße 14, 93093 Donaustauf
NF - Bestandca. 80 m²
FertigstellungMai 2020